top of page

Infos / FAQ

Es gibt keine dummen Fragen. Hast du eine, stelle sie. Du erreichst mich per mail unter
TantraMasseur@gmx.net

oder per Telefon unter +41 79 617 9277

Vielleicht findest du aber eine Antwort bei dieser Zusammenstellung der mir häufig gestellten Fragen.

Kann ich auch spontan vorbeikommen?

Nein, Termine müssen mindestens 24 Stunden im voraus gebucht werden.

Ich bin schon etwas älter, darf ich denoch kommen?

Natürlich! Bei mir sind alle Menschen ab 18 Jahren willkommen. Gerade im Alter kann eine Tantramassage ein schöner Einstieg sein, sich nochmal ganz neu mit der eigenen Sexualität zu verbinden.

Was passiert vor, während und nach einer Tantra-Massage?

Der Raum, in der die Tantramassage stattfindet hat einen klaren Beginn und ein ebenso klares Ende. Erstmal kommst Du bei mir an, wir nehmen gemütlich Platz und schauen uns im Vorgespräch an, ob es noch Fragen oder Unklarheiten gibt. Du kannst mir sagen, was Du Dir wünscht, oder z.B. wo Du nicht berührt werden möchtest. Das Vorgespräch soll Klarheit und Vertrauen zwischen uns schaffen und dient dazu, dass Du Dich sicher und verstanden fühlst. Nach dem Vorgespräch ziehen wir uns um und machen uns frisch. Die Massage findet auf einem Futon am Boden statt. So haben wir schön Platz uns zu bewegen und unseren Körperimpulsen und Bewegungen zu folgen. Du brauchst nichts mitzubringen. Für eine stimmungsvolle Atmosphäre steht alles bereit. Die Massage erfolgt nach den im Vorgespräch abgemachten Regeln. Natürlich kannst Du jederzeit Wünsche äussern und die Richtung ändern und mitgestalten. Es soll jedoch nichts passieren, was sich für Dich nicht richtig anfühlt oder gar nicht unserer Absprache entspricht. Am Ende der Massage wirst Du sanft in die Nachruhezeit hineinbegleitet, indem ich aus dem körperlichen Kontakt mit Dir gehe. In Deinem eigenen Raum kannst Du dem nachspüren, was sich verändert hat und wieder bei Dir ankommen. Anschliessend kannst dich noch mal Duschen und frisch machen. Danach treffen wir uns zum Nachgespräch. Hier können wir auf das, was Du erlebt hast eingehen, wenn Du das möchtest. Vielleicht brauchst Du auch noch Zeit, die Erfahrung nachwirken zu lassen. Gerne kannst Du mir auch später per Mail berichten, wie es Dir ergangen ist.

Ich habe mühe zum Organsmuss zu kommen, kann mir eine Tantramassage helfen?

Eine Tantramassage kann dir helfen deinen Körper und insbesondere deinen Intimbereich besser kennen zu lernen. Die Tantramassage ist eine Einladung an dich, dich mit meiner Begleitung zu erforschen. Dieses Forschen kann dich bei der Suche nach dem Orgasmus unterstützen. Beim Vor- und Nachgespräch können wir individuell auf deine Themen eingehen.

Darf man Dich berühren?

Bei Tantramassagen kann oft eine Intimität entstehen, die ein hohes Mass an Sensibilität und gegenseitigem Respekt erfordert. Gerade weil wir uns in Räume begeben, in denen das Risiko besteht, eigene oder fremde Grenzen zu überschreiten, ist es wichtig, dass wir während der Massage in Kontakt und Kommunikation bleiben. Vielleicht wirst Du einen Impuls spüren, mich auch zu berühren. Wenn es dabei um Halt und Verbindung geht, Du bei Dir selbst und im Spüren bleibst, dann lasse ich das zu.

Wie kann ich bezahlen?

Bezahlung nur mit Bargeld möglich.

Hast Du noch weitere Fragen?

erne nehme ich mir Zeit für Deine persönlichen Fragen, die Du über das Kontaktformular stellen kannst.

bottom of page